Alle Artikel in der Kategorie “kino

filme aus asien mit schwerpunkt korea

kim ki-duk – hwal / der bogen

eine ruhige, poetische, von extremen gegensätzen definierte erzählung über ein junges mädchen, das ihren eigensinn entdeckt, und einen alten mann, der sich diesem widerwillig doch letztlich beugen muss. auf einem schiff. und einem bogen zur kommunikation.

Kommentare 1

na hong-jin – the chaser

the chaser ist ein zutiefst skeptischer film gegenüber einer gesellschaft, die sich auf wahrung der interessen von einzelnen konzentriert. strukturelle analysen und lösungen sind so nicht mehr möglich. in the chaser folgt daraus die katastrophe.

Kommentare 3

lee chang-dong – secret sunshine

lee chang-dong – secret sunshine ist ein herausragender und herausfordernder, vielschichtiger, konsequenter film, der von seinen darsteller*innen und dem gänzlich entschleunigten erzähltempo lebt. und hierzulande viel zu wenig bekannt ist.

Kommentare 1

statt deutsche prosa : korean cinema

seit einigen wochen denke ich darüber nach, diesen eintrag zu verfassen. in den vergangenen monaten habe ich kein buch gelesen, das mich gereizt hätte zu einer rezension. und vor den kommenden corona-prosa-werken graut mir vom ersten tagebucheintrag an. tatsächlich hatte ich auch keinen besonderen bedarf […]

Schreibe einen Kommentar